05. Oktober 2017

Home-Office für Grenzgänger – ein Minenfeld

Werden alternative Arbeitsformen in einem grenzüberschreitenden Kontext angeboten, kann dies zu ungeahnten rechtlichen Konsequenzen führen. Wenn beispielsweise ein Grenzgänger mehr als einen Tag pro Woche in seinem Wohnsitzland von zu Hause aus arbeitet, besteht die Gefahr, dass:

Weiterlesen

23. Mai 2016

Abgaberechtliche Herausforderungen für grenzüberschreitendes Arbeiten entschärft

Arbeiten in der Schweiz ist fraglos attraktiv und beliebt, grenzüberschreitendes Arbeiten in unserer globalisierten Welt unerlässlich. Die unterschiedliche Herkunft des Lohnes kann einen jedoch herausfordern:  Wo muss ich mein im Ausland verdientes Geld versteuern?  Wo muss ich die sozialversicherungsrechtlichen Beiträge entrichten?  Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) helfen international tätigen Personen, ihre Einkünfte nur an einem Ort zu versteuern.

Weiterlesen

25. August 2015

Vierte Aktualisierung Anhang II FZA

EU/CH schliesst (ein) Hintertürchen zur Wohnsitz-Unterstellung

War ein Arbeitnehmer bislang für einen Arbeitgeber im Ausland sowie einen Arbeitgeber in seinem Wohnsitzstaat tätig, erfolgte stets eine Unterstellung unter die Sozialversicherungsvorschriften des Wohnsitzstaates. Dies war teilweise sehr stossend, führte doch bereits die Aufnahme einer geringfügigen, allenfalls sogar unbezahlten Erwerbstätigkeit (z.B. Aushilfsbarkeeper, Junioren Fussballtrainer) im Wohnsitzstaat zur Unterstellung unter dessen Sozialversicherungsvorschriften. Für den nach fremden Recht abrechnungspflichtigen Hauptarbeitgeber waren hiermit neben administrativen Kosten auch sozialversicherungsrechtliche Risiken verbunden. Insbesondere bestand das Risiko, Sozialversicherungsabgaben nochmals bezahlen zu müssen, weil sie am falschen Ort bezahlt wurden. Seit Januar 2015 setzt die Unterstellung im Wohnsitzstaat in solchen Fällen neu voraus, dass der Arbeitnehmer dort einen "wesentlichen Teil" (d.h. mindestens 25%) seiner Erwerbstätigkeit ausübt. Anderenfalls gelten die Vorschriften im Sitzstaat des (hauptsächlichen) Arbeitgebers.

Weiterlesen

News Alerts

Hier finden Sie die kontinuierlichen News Alerts aus den Bereichen, Steuern, Prozessführung- und Schiedsgerichtsbarkeit, Public Sector and Regulatory, Gesellschafts- und Handelsrecht sowie Immaterialgüterrecht.

News-Archiv

News Alert abonnieren

 

 

Kontakt

VISCHER AG, Zürich
Schützengasse 1, Postfach, 8021 Zürich
Tel. +41 58 211 34 00

VISCHER AG, Basel
Aeschenvorstadt 4, Postfach, 4010 Basel
Tel. +41 58 211 33 00

Lageplan und Anfahrt