14. Dezember 2017

Basler ZPO-Tag: Aktuelles im Zivilprozess- und Vollstreckungsrecht

Der Basler ZPO-Tag 2017 vom 3. November 2017 (Programm) befasste sich mit aktuellen praktischen Fragen und Neuerungen rund um die verschiedenen zivil-prozessrechtlichen Verfahren und die Vollstreckung. Für Gläubiger wie auch Schuldner sind insbesondere der Wegfall des Gefährdungserfordernisses beim Arrest gestützt auf Urteile sowie neue Tendenzen bei der Verjährungsunterbrechung durch Betreibung von Bedeutung.

Weiterlesen

29. Juni 2017

Verbesserter Schutz vor ungerechtfertigten Betreibungen

Das Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz (SchKG) regelt das Verfahren, wie eine Person in der Schweiz mittels staatlichen Zwangs Geldforderungen bei ihren Schuldnern eintreiben kann. In der Schweiz ist es verglichen mit anderen Rechtsordnungen relativ einfach, ein Schuldbetreibungsverfahren einzuleiten. Weil mit der Einleitung der Betreibung ein automatischer Eintrag im Betreibungsregister der betriebenen Person verbunden ist, welcher auch für Drittpersonen bis fünf Jahre nach Abschluss der Betreibung ersichtlich wird, kann der Betreibungsregistereintrag unter Umständen negative Folgen für die betriebene Person haben. Die geplante Änderung des SchKG soll Abhilfe schaffen.

Weiterlesen

News Alerts

Hier finden Sie die kontinuierlichen News Alerts aus den Bereichen, Steuern, Prozessführung- und Schiedsgerichtsbarkeit, Public Sector and Regulatory, Gesellschafts- und Handelsrecht sowie Immaterialgüterrecht.

News-Archiv

News Alert abonnieren

 

 

Kontakt

VISCHER AG, Zürich
Schützengasse 1, Postfach 1230, 8021 Zürich
Tel. +41 58 211 34 00, Fax +41 58 211 34 10

VISCHER AG, Basel
Aeschenvorstadt 4, Postfach 526, 4010 Basel
Tel. +41 58 211 33 00, Fax +41 58 211 33 10

Lageplan und Anfahrt